Sicherheitsstufe WK1

Home > Ausstattung > Beschläge > Sicherheitsstufe WK1

Mit Aufbohrschutz, abschließbarem Griff und weiteren Pilzverriegelungen setzen Hellmiß Holzfenster der Sicherheitsstufe 1 Eindringlingen noch mehr entgegen und halten Gelegenheitseinbrecher, welche die Mehrzahl der Täter stellen ab. Um die volle Wirkung zu entfalten muss die Sicherheitsstufe WK1 mit einem Hartholz und Sicherheitsglas kombiniert werden, diese finden Sie unter Holzarten, bzw. Sicherheitsglas.  Weitere Optionen zum Thema Sicherheit und Schutz vor Einbrechern finden Sie unter Einbruchschutz.

Pilzverriegelung

Ein Verriegelungselement in Form eines Pilzes nennt man Pilzzapfen. Seine Funktionsweise: Die kleine Kappe auf dem zylindrischen Zapfen kann durch ihre besondere Form im Schließstück fest hinterhaken.

Aufbohrschutz

An der Aussenseite des Getriebekastens verhindert der unsichtbar angebrachte Aufbohrschutz ein angebohren und aufgeschieben des Getriebes.

Abschießbare Griffelemente

Hochwertige verschließbare Griffelemente verhindert ein Abdrehen und Abreißen des Fenstergriffs vom Rosettenkörper

Noch mehr Sicherheit bietet die Sicherheitsstufe WK2

+
x