Sprossenfenster

Home > Ausstattung > Sprossen

Durch viele Jahrhunderte hindurch haben Sprossen das Aussehen von Fenstern und Glasscheiben bestimmt. Ursprünglich wurden sie eingesetzt, weil es sehr schwierig war größere Glasscheiben herzustellen. Heute sind große Scheiben kein Problem mehr. Sie erhalten bei uns viele unterschiedliche Arten, von einer Doppelverglasung, bis hin zu Scheiben für höchste Ansprüche an Dämmung und Energieeinsparung, wie einer Dreifachverglasung, Scheiben mit hohem Einbruchschutz, Wärmeschutzglas und vielen weiteren Besonderheiten.

 

Aber auch heute stehen die Sprossen noch hoch im Kurs und werden immer beliebter. Architekten und Bauherren lieben sie gleichermaßen. MIt ihrem typischen  Landhauscharm sind sie Ausdruck für Individualität und Charakter. Ihr gemütlich bis modern wirkendes Image, unterstreicht die Architektur des Hauses und gibt ihm ein Gesicht.

 

 

Sprosse im Glas

Innenliegende Sprossen haben den Vorteil, dass die Scheiben leicht zu reinigen sind. Diese praktischen Sprossen lassen den Charme der echten Holzsprossen vermissen. Als hochwertige Alternative bieten wir Ihnen eine eine abklappbare aufgesetzte Sprosse.

aufgesetzte Sprosse

Die aufgesetzte Sprosse sitzt auf einer durchgehenden Scheibe. Dadurch entstehen keine Wärmebrücken und das Fenster hat einen höheren Dämmwert.

Wiener Sprosse

Die Wiener Sprosse ist eine aufgesetzte Sprosse mit Abstandhaltern in der Scheibe.

Glasteilende Sprosse

Die Glasteilende Sprosse ist die klassische hochwertigste Variante. Sie teilt das Fenster in mehrere einzelne Scheiben, wodurch auch sehr große Fensterfronten möglich werden. Bautechnisch sind diese Sprossen mindestens 4 cm Breit.

abklappbare Sprosse

Echte, massive Holzsprossen und einfaches Fensterputzen, das sind die abklappbaren Sprossen von Hellmiß. Wie einfach und elegant dies geht, erleben Sie in unserer Ausstellung.